Der Verein Berliner Schneehasen

Am 8. Oktober 1952 wurde unser Verein als "Nord" Berliner Schneehasen gegründet. Am Anfang stand der Skilauf in all seinen Formen zur damaligen Zeit im Vordergrund. Der damalige Vorsitzende Richard Müller hat sich während seiner langen Amtszeit am Zeitgeschehen orientiert und die aktuellen Trends aufgegriffen. Als der Grasskilauf bekannt wurde, waren die Schneehasen dabei und haben bewiesen, daß man es mit dem nötigen Trainingsfleiß auch zu Weltmeisterehren bringen kann. Heute gehören Fitness und Snowboarden ebenfalls zu unseren Aktivitäten.

In all den Jahren hat sich der Verein vom reinen Skiverein zum Breitensportverein entwickelt. Die stetig steigenden Mitgliederzahlen zeigen, daß das Vereinsangebot ankommt und durch Mund-zu-Mund-Werbung immer wieder neue, am Breitensport interessierte Mitglieder zu uns kommen.

Waren wir in den ersten Jahren überwiegend in Berlin-Hermsdorf und B-Frohnau vertreten, so kamen Außenstellen in B-Charlottenburg, B-Lichtenrade und nach der Öffnung der Grenzen auch in B-Hohenschönhausen und im NordberlinerUmfeld dazu.